Besondere_Geschenke

Es gibt einige Tage im Jahr, die von großen Erwartungen geprägt sind, dann jedoch oft mit einer Enttäuschung enden: Geburtstag und Weihnachten sind zum Beispiel zwei dieser Anlässe. Doch warum enden diese Tage oft mit einer Enttäuschung? Ganz einfach: Weil man entweder (nach eigenem Empfinden) zu wenig geschenkt oder das falsche Geschenk bekommen hat.

Und wer freut sich schon, wenn er immer wieder lieblose Standards wie Strümpfe oder erneut eine Krawatte geschenkt bekommt? So wird manch Fest zum Reinfall. Völlig unpassend sind z. B. Haushaltsgeräte für die Frau des Hauses, da dies kein Geschenk ist, das für sie persönlich gedacht ist. Deshalb sollte man lieber ein ausgefallenes Geschenk finden!

Ausgefallene Geschenkideen, die kein Geld kosten

Es ist nicht immer leicht, Familienmitglieder wie Eltern oder Großeltern zu beschenken, weil sie scheinbar bereits schon alles haben. Aber bekommen sie dann kein Geschenk, sind sie auch enttäuscht und deshalb sollte man sich etwas ganz Besonderes überlegen. Klar kann man wieder einen Amazon-Gutschein verschenken. Individueller jedoch sind Gutscheine für gemeinsame Ausflüge oder Erlebnisgutscheine. Gerade Verwandte, die man nicht sehr häufig sieht, oder die immobiler sind, wie etwa Großeltern, freuen sich besonders über geschenkte gemeinsame Tage. Vielleicht geht man mal wieder in Omis früheres Lieblingsrestaurant? Besucht mit Opa die elektrische Eisenbahn seiner Kindheit im Spielzeugmuseum? Als Erinnerung an den schönen Tag werden natürlich Bilder mit der ganzen Family gemacht! Auch schön: Die Großmutter, die lange nicht mehr im Kino war, in ein Programmkino zu einem Filmklassiker ausführen.

Außergewöhnliche Geschenke mit materiellem Wert

Wenn es aber doch lieber ein außergewöhnliches Geschenk zum Überreichen sein soll, so sind einige Überlegungen notwendig, welche die Interessen der zu Beschenkenden einschließen. Deshalb sollte man an nebenbei ausgesprochene Wünsche erinnern. Wie zum Beispiel: „Ich hätte gern einen coolen Wecker, ich habe leider noch keinen Grill für die Terrasse meiner neuen Wohnung, eine Hängematte für meinen nächsten Strandurlaub wäre toll …“ So hat man einige Anhaltspunkte, um ein entsprechendes Geschenk auszuwählen. Das bedeutet natürlich, über’s Jahr zunächst Ohren und dann Augen aufzusperren, um dann mit der Erfüllung eines nebenbei erwänten Wunsches überraschen zu können!
Kennt man die Wünsche und Träume der Angehörigen und Freunde, fällt die Wahl der Geschenke nicht schwer und man schenkt etwas, das gut ankommt. Sicher sind hierbei auch außergewöhnliche Geschenkideen auf der Wunschliste, die das hierfür eingeplante Budget sprengen. Allerdings kann man sichbei diesen die Finanzierung der Geschenke teilen, zum Beispiel mit Geschwistern oder Freunden.
Nur zwei Ideen für ausgefallene Geschenke – mehr findet ihr nach Themen geordnet auf unseren Seiten, z.B. das hier: